Geleitstein

Steine im Gemeindegebiet

Steine

Auf den nachfolgenden Seiten möchten wir Ihnen Wissenswertes über die

Gedenk-, Grenz-, Mark- und Sühnesteine oder -Kreuze im Gemeindegebiet berichten.

Sühnekreuz am Maragretenhof

Gedenksteine in Mittelhembach

 

 

 

 








 

Gedenkstein

Errichtung des Gedenksteins

 

zur Erinnerung an den verschwundenen Geleitstein

 

Brigitte Geiß bei Ihrer Rede

 

Der Museumsverein Schwanstetten will heute mit der Errichtung eines Gedenksteines an die Zeit von vor über 400 Jahren erinnern, als hier an dieser Stelle die Geleitgrenze war und somit Geleitgeld erhoben werden konnte. Geld spielte also damals - wie heute - eine Rolle.

Daher begrüße ich ganz herzlich den heutigen Regionalfürsten mit seinem wichtigsten Finanzmann, den heimischen Fürsten, den örtlichen Geldverwalter, den fleißigen Schreiberling und alle emsigen Untertanen, die schwer gearbeitet haben - von der Idee bis zur heutigen Ausführung. 

Das Geleit

Der Geleitstein

 Der Geleitstein von Schwand

 

errichtet im Jahre 1575, wird er heute vermisst. Geblieben ist nur das Fundament.

Das blieb vom Geleitstein übrig

 

Daher beabsichtigt der Museumsverein am 24. 04. 2009 um 13.45 Uhr, zur Erinnerung einen neuen Gedenkstein mit einer Hinweistafel auf der Flur Nr. 942 Gemarkung Schwand neben dem alten Fundament zu errichten. Sie finden diesen Stein dann auf dem Weg von Schwand nach Harrlach ca. 200 m im Wald, dort wo in einer Rechtskurve der alte Weg nach Birkenlach abzweigt.

 

 

 

 

Die Vorsitzende Brigiite Geiß mit Jochen Zarnkov an den kümmerlichen Überresten des alten Steines. 

Bilder aus dem Vereinsleben 2008 und 2009

Bilder aus dem Vereinsleben:

Errichtung des Gedenksteines für den verschwundenen Geleitstein:

Seit Freitag, den 24. 04. 2009 - nachdem er vor fast genau 15 Jahren verschwunden ist - erinnert nun zumindest unser Gedenkstein wieder an den im Jahre 1575 errichteten Geleitstein.

Demnächst wird noch eine Hinweistafel angebracht, die vor Ort die Bedeutung des Gedenksteines kurz erklärt.