Ev. Gemeindehaus

Alte Schule

Ortsteil Leerstetten

 

 

Zeichnung des Architekten

Hauptstraße 4. Altes Schulhaus, zweigeschossiger Sandsteinquaderbau mit Walmdach,
erbaut 1836; sowie die drei

Nebengebäude: Sandsteinscheunen mit Walmdach. (Fl.Nr. 418/2)

Hausname: "Schulhaus", oder nach dem Nutzungswechsel 1983:

"Gemeindehaus"